TierrechtsTag 2018


Termindetails


Auch im die­sem Jahr laden die tier­be­frei­er Bo­chum und der Frei­raum e.V. (in Ko­o­pa­ra­ti­on mit ARIWA Ruhr­ge­biet und Pin­gui­ne) wie­der zum  Tier­rechts­tag im So­zia­len Zen­trum am 13.01.2018 ein. Wir möch­ten einen schö­nen, in­for­ma­ti­ven Tag im Sinn eines Aus­tau­sches und Ken­nen­ler­nens mit euch ver­brin­gen.
Ab 14 Uhr be­gin­nen wir mit Es­sens­aus­ga­be gegen Spen­de für Grey Pi­ge­on Dort­mund (Stadt­tau­ben­ret­tung)
Wer hier für das ve­ga­ne So­lies­sen spen­den möch­te, kann dies sehr gerne tun. Alles ist er­wünscht von herz­haf­ten ve­ga­nen Spei­sen bis zu süßen.

  • Ab 15 Uhr Be­ginn der Vor­trä­ge:
    Wi­der­stand ein Leben lang
  • „Wo sind die In­sek­ten?“ SPU­REN­SU­CHE – HIN­TER­GRÜN­DE – KON­SE­QUEN­ZEN
  • Le­sung: „Die Ohn­macht kann mich mal kreuz­wei­se“ Ge­dich­te von Neo C.

Au­ßer­dem haben wir eine Fo­to­gra­fie­aus­stel­lung von I. Bal­dis­se­ra und J. Weg­schei­der und Stän­de von tier­be­frei­er Bo­chum, Total Li­be­ra­ti­on, Grey Pi­ge­on Dort­mund und krea­ti­vis­ten.org