Das Antifa Café am 28. August 2019


Termindetails


Der Verein „Rote Hilfe e.V.“ ist international und bundesweit bekannt
für die Organisierung von Solidarität für von Repression Betroffene.
Sei es mit juristischem Rat, politischen Anwält*innen,
Kampagnenunterstützung oder finanzieller Unterstützung – seit fast 100
Jahren unterstützt die Rote Hilfe strömungsübergreifend. Was oftmals
nicht im Fokus der Antirepressionsarbeit steht ist die Repression, der
Rote Hilfe Aktivist*innen ausgesetzt sind.

Der Infovortrag der Ortsgruppe Bochum soll einen geschichtlichen
Abriss der staatlichen Repression gegen die Rote Hilfe bieten: Von der
Weimarer Republik über Nazideutschland und die Sowjetunion bis Heute.

Antifa Demo in Essen SteeleAnschliessend kurzer Vortrag zu den aktuellen Geschehnissen in
Essen-Steele und die geplanten Gegenproteste.

Anschliessend wie immer veganes Essen gegen Spende.

Ort und Zeit:

Soziales Zentrum Bochum
Josephstraße 2 44791 Bochum

28. August 2019
Geöffnet 18:30 Uhr
Vortrag ab 19:00 Uhr

 

Offenes Antifa Café Bochum